Aktivitäten

Im Sommer

Wandern

Das Hotel Val Sinestra liegt in einem Wandergebiet mit gut markierten Wegen. Ohne Probleme können Sie Ihre Wanderungen vor der Tür starten. Wir stehen mit Informationen und Wanderkarten für Sie bereit. Natürlich können Sie auch an unseren Busexkursionen, unseren geführten Wanderungen oder an den Hüttenwanderungen teilnehmen. Vom Postauto wird das Hotel dreimal täglich angefahren (hin und zurück). Ab Sent oder Scuol haben Sie dann weitere Anschlüsse an den öffentlichen Verkehr.

“The sky is the limit” bei uns im Engadin. Die Berggipfel liegen zwischen 2400 und über 3400 m ü. M. Von den Berghütten in der Umgebung können Sie in Tagesmärschen hohe Gipfel erreichen. Im nah gelegenen Oberengadin organisieren wir eine geführte Gletscherwanderung. Sie können dort über 4000 m hohe Bergmassive bewundern.

Der Schweizer National Park, der in unserer Nachbarschaft liegt, ist ein Paradies für eine üppige Alpenfauna und –flora. Gut gekennzeichnete Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen beginnen bei verschiedenen Bushaltestellen bzw. Parkplätzen.

Durch das Unterengadin verläuft einer der schönsten Wanderwege, die Panorama Engiadina Bassa. Dieser abwechslungsreiche Wanderweg verläuft zum grössten Teil oberhalb der Baumgrenze und bietet dadurch fantastische Aussichten. Der Weg kann in verschiedenen Etappen bewandert werden.

Da das Engadin an Italien und Österreich grenzt, sind von hier aus grenzüberschreitende Wanderungen möglich, wie zum Beispiel vom italienischen Dorf Schlinig aus durch die imposante Unia-Schlucht nach Sur En.

Mountainbiken/Radfahren

Für Mountainbiker stehen unterschiedliche Routen zur Auswahl, von breiten Wanderwegen bis zu technisch anspruchsvollen Singletrails. Im Val Sinestra und an verschiedenen anderen Orten können Sie Mountainbikes mieten. Es besteht auch die Möglichkeit, mit einem elektrischen „Flyer“ (Mountain- oder Citybike) die Umgebung zu entdecken. Und im Sommer bieten wir fast wöchentlich einen Ausflug ins italienische Vinschgau an, bei dem Sie zusammen mit Jung und Alt auf einem 60 Kilometer langen Radweg nach Merano radeln können.

Wassersport

Der Inn ist als Gebirgsfluss ein Eldorado für den Wildwassersport. In Scuol gibt es eine Raftbasis, von welcher aus Sie spektakuläre Bootsausflüge auf dem reissenden Wasser machen können.

In Scuol hat es neben einem Hallenbad auch ein Freibad mit Beachvolleyballfeld, Minigolf und einem Kinderspielplatz.  Das Kurbad “Bogn Engiadina” in Scuol bietet für den, der Entspannung im Wasser sucht, eine Vielfalt von Bädern und Saunen.

Sonstiges

Wenn Sie eine extra Herausförderung mögen, besuchen Sie den Seilpark in Sur En oder rollen Sie mit dem Trottinette von Griosch nach Vna oder von der Bergstation Motta Naluns nach Scuol.

Als Adler über Scuol fliegen? Paragleidschirmflüge ab der Bergstation Motta Naluns sind ein einmaliges Erlebnis.

Programm

Während der gesamten Saison bieten wir Themenwochen an. Neben geführten Themen-Wanderungen (Flora-, Geologie- oder Hüttenwanderungen) bieten wir am Abend meistens freiwillige Workshops wie zum Beispiel Yoga, Zeichnen, Tanzen oder Massage an. In unseren beliebten Kinder- und Jugendwochen werden für Kinder von 6 bis 16 spannende Aktivitäten organisiert. Zusätzlich organisieren wir im Sommer fast täglich Wanderexkursionen, bei denen Sie mit den Hotelbussen zu besonders schönen Ausflugszielen gebracht und später wieder abgeholt werden.

To the top of the page

Im Winter

Wandern

Der Winter im Engadin ist lang und weiss, aber dank der vielen Sonnenstunden auch für Wanderer eine schöne Jahreszeit. Auf präparierten Wanderwegen lässt es sich – auch auf eigene Faust – herrlich wandern. Wir organisieren aber auch geführte Winterwanderungen und Schneeschuhwanderungen durch den Tiefschnee.

Langlaufen

Im Engadin werden jeden Winter viele Loipen präpariert: klassische, für Skating, gemütliche Rundloipen und kilometerlange Rennloipen. In der direkten Umgebung am Inn, verläuft die mit 23 km längste Loipe des Unterengadins. In den beliebten Langlaufwochen begleiten wir Sie auf den schönsten Loipen und stehen Anfängern und Könnern mit Rat und Tat zur Seite.

Skifahren & Snowboarden

Motta Naluns, das Skigebiet von Scuol, auf 1250 bis 2785 m Höhe ist mit 80 Kilometern Pisten und 14 Liftanlagen ein schneesicheres Gebiet. Sogar die Talabfahrten nach Scuol, Ftan und Sent sind bis in den März hinein befahrbar.

Das Gebiet eignet sich dank breiter und gut präparierter Pisten hervorragend für Familien und Anfänger. Aber auch für Fortgeschrittene gibt es genügend Herausforderungen, wie z.B. die „Buckelpisten“, die „schwarzen“ Pisten oder Touren ausserhalb der Pisten. Ski- und Snowboardschulen sind vorhanden, ausserdem ein Kinderland mit Übungswiese und Spielplatz und es gibt eine Kindertagesstätte.

Unser Hotelbus bringt Sie direkt zur Piste.

Ausführliche Informationen über das Skigebiet, die Skischule, das Langlaufen usw. finden Sie hier.

To the top of the page