Wellness – massage

Komm, wenn Dein Körper Rückhalt braucht, wenn er flüstert: schenk mir Andacht, wenn dein Geist zur Ruhe kommen möchte

Für wen?

  • Für Menschen, die sich selber verwöhnen und wieder mit Ihrem Körper in Kontakt kommen möchten.
  • Für diejenigen, die nach einem sportlichen Tag Entspannung suchen.
  • Für alle, die Ihrem Urlaub etwas Besonderes zufügen möchten.

Wer massiert?

Brigitte Kopmeier hat in den Niederlanden eine mehrjährige Fachausbildung zum Massagetherapeuten absolviert und inzwischen eine mehrjährige praktische Erfahrung. Praktikum im Kurort De Schouw in Zeeland/Niederlande. Kurs Stuhlmassage. Kurs Lomi Lomi.

Welche Massage wird gegeben?

Massiert wird nach einer ganzheitlichen/holistischen Methode. Mit einem hohen Mass an Einfühlsamkeit wird volle Andacht in den Körper gebracht. Die Massage kann sehr kräftig, aber auch sehr sanft erfolgen. Der Masseur lädt ein zu erfahren, was jetzt gerade im Körper passiert. Bewusste oder unbewusste Spannungen können so losgelassen werden. Körper und Geist kommen wieder mehr in ein Gleichgewicht.

Während der Massage auf dem Massagetisch wird mit folgenden Techniken gearbeitet: Klassische Massage, Reflexologie, Bindegewebsmassage, Pulsing, Dynamische Massage und Lomi Lomi.

Was erwartet Sie?

Wenn Sie einen Termin haben, warten Sie in der Halle auf den Masseur, der Sie mitnimmt in den Massageraum. Dort folgt ein Gespräch über ihre Wünsche. Danach kleiden Sie sich soweit wie Sie wünschen aus und legen sich auf den Massagetisch. In der Regel wird mit einem Öl aus pflanzlichen Rohstoffen massiert. Eine Massage ohne Öl ist ebenfalls möglich. Nach der Massage können Sie nachruhen und bekommen etwas zu trinken. Ein Nachgespräch ist möglich.
Bei einer Stuhlmassage ist keine Nachruhe eingeplant.

Eine Lomi Lomi Massage ist ein kleiner Urlaub im Urlaub. Diese Massagetechnik kommt aus dem antiken Hawaii und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Der ganze Körper wird nicht nur mit den Händen, sondern auch mit den Unterarmen, mit warmen, wohlriechenden Ölen aus pflanzlichen Rohstoffen und in einem immerwährenden Fluss aus fliesenden Bewegungen massiert. Erst wird die gesamte Rückseite, danach die Vorderseite des Körpers massiert. Arme, Hände, Beine, Füsse, Kopf und Nacken werden ebenfalls mitgenommen in der Massage. Gelenke werden so sanft gelockert und die vielen langen Streichungen über den ganzen Körper lassen die Energie wieder frei fliessen. Körper und Geist werden mit neuer Energie aufgeladen. Die Lomi Lomi ist eine sensuelle Massage, keine erotische. Währen der gesamten Massage bleiben die Schamteile bedeckt. Die Massage selber dauert ungefähr eineinhalb Stunde. Mit einer kurzen Vorbesprechung und dem Nachruhen müssen für diese Massage sicher zwei Stunden eingeplant werden.

Was kosten die Massagen?

Behandlung auf dem Massagetisch oder Stuhlmassage

– 25 Minuten

(Behandlung einzelner Körperteile) CHF 25.-

– 55 Minuten

(Ganzkörpermassage mit Schwerpunkt nach Ihren Wünschen) CHF 45.-

120 Minuten

(Lomi Lomi Massage) (Angebot) CHF 75.-

Wo wird massiert?

Der Massageraum im Val Sinestra befindet sich auf der Bäderetage des Hotels und ist ein heller Raum mit einer warmen Atmosphäre.

Wie macht man einen Termin?

Bei ihrem Aufenthalt im Val Sinestra können Sie an der Rezeption oder direkt bei Brigitte eine Massage buchen. Bitte geben Sie an, welche Massage Sie wünschen und wie lange diese dauern soll.